PSYCHOSYNTHESE

Einzelbegleitung

 

In einer privaten, beruflichen, oder gesundheitlichen Krise wirken oft unbewusste Glaubenssätze ohne unsere bewusste Steuerung. Der gute Wille der alten Prägung hat sich sozusagen verselbständigt. In der Arbeit mit der Psychosynthese kommen wir in Kontakt mit diesen Anteilen und lernen, erwachsen die Steuerung zu übernehmen. Wir kommen in unsere Handlungsvollmacht zurück.

 

Die Psychosynthese kann sehr gut als Einzelstunde genutzt werden als zum Beispiel Entscheidungshilfe. Zur Heilung verletzter Selbstliebe - der Kern jeder Krise - können auch mehrere Begleitungen angezeigt sein. Gerne spreche ich nach einem ersten Gespräch eine Empfehlung zur Orientierung aus.

 

Honorar

Die Psychosynthese ist leider nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abrechenbar und muss daher selbst beglichen werden. In der Regel sind mit dieser Methode sehr schnell Veränderungen im Befinden und Verhalten spürbar, was sie im Vergleich zu anderen Beraterverfahren besonders kostengünstig macht. Auch kann nach der ersten Begleitung ein ungefährer Ablauf besprochen werden. Beides macht Ihre Ausgaben plan- und überschaubar.  

 

Die Festgebühren sind: 

  • 75 Euro für eine Begleitung à 50 Minuten
  • 65 Euro ermäßigt für mindestens 4 Begleitungen in einwöchigem Rhythmus (empfohlen bei Akutzuständen). Als Voraussetzung hierfür bitte ich um Vorkasse und feste Terminvorausbuchungen.

 

 

 

 

MICHALEA BOLINSKI   SEELE KÖRPER BALANCE    >>>   KONTAKT

Druckversion | Sitemap
© Michaela Bolinski 2022