ZUM KENNENLERNEN

2 Stunden THE WORK

 

THE WORK of Byron Katie ist eine erfolgreiche Methode zur Selbsthilfe in Situationen die uns Stress bereiten. In diesem Kennenlern-Seminar über 2 Stunden stelle ich THE WORK vor:

Was ist es - Was kann es  - Warum funktiniert es. 

Durch das zusätzliche Bilderleben der PSYCHOSYNTHESE wird THE WORK direkt im Körper erfahren und nicht nur im Kopf verstanden. Zum direkten Erleben gibt es eine Live-Demo! 

Bitte teilen Sie mir bei der Anmeldung mit, ob Sie an diesem Nachmittag Ihr Thema beworken möchten.

 

Veranstaltungsort: Liesegang Projektion, Volmerswertherstr. 21, 40221 Düsseldorf

Teilnehmerzahl bis max. 12 TN. Bitte unbedingt anmelden.

Teilnahmegebühr:  20,-- €

Sa. 21.03.2020  I  16:00 - 18:00

Falls Sie sich bei einem THE WORK Basis-Seminar anmelden, bekommen Sie die 20,- Euro dieses Seminars voll angerechnet.

TAGESSEMINARE:

 

Jeder Stress den wir fühlen beruht darauf, dass wir uns die Wirklichkeit anders wünschen. 

THE WORK of Byron Katie ist eine einfache und sehr effektive 4-Fragen-Methode, die sich bei unterschiedlichsten Konflikten einsetzen lässt. Die Fragen geben den Gedanken eine neue Richtung und das eigene Verhalten kann sich ändern. Durch die neuartige Verbindung der kognitiven Herangehensweise aus THE WORK mit den erlebnisorientierten Methoden der Psychosynthese wird der Prozess nicht nur verstanden, sondern zusätzlich auf körperlicher Ebene gefühlt.

 

Meine THE-WORK-Seminarreihe vermittelt Ihnen das Handwerkszeug zum Selbstchoaching zu den unterschiedlichsten Anliegen. 

 

THE WORK IN DER VHS VIERSEN

 

THE WORK Basis-Seminar

19.09.2020  l  10:00 - 17:00

Veranstaltungsort: VHS-VIERSEN

Anmeldung direkt über die VHS-Viersen: R112651

Alle Infos zu diesem Seminar finden Sie ebenfalls dirket auf der Seite der VHS-Viersen.

THE WORK Basis-Seminar

14.11.2020  l  10:00 - 17:00

Veranstaltungsort: VHS-VIERSEN

Anmeldung direkt über die VHS-Viersen: R112652

Alle Infos zu diesem Seminar finden Sie ebenfalls dirket auf der Seite der VHS-Viersen.

THE WORK IN MEINEM ATELIER

THE WORK Basis-Seminar

In diesem Seminar können Sie die Grundlagen der 4-Fragen-Methode von THE WORK sauber lernen und dessen Wirkung im Üben direkt erleben. Zusätzlich lernen und erleben Sie, wie innere Bilder den Prozess noch vertiefen. Dieses Basis-Seminar ist Voraussetzung für alle THE WORK-Folgeseminare.

 

TERMIN FOLGT  l  10:00 - maximal 18:00

Veranstaltungsort: Liesegang Projektion, Volmerswertherstr. 21, 40221 Düsseldorf

Teilnehmerinnenzahl: 6 bis maximal 9 TN.

Teilnahmegebühr: 100,-- €

ANMELDUNG

THE WORK mit inneren Anteilen

Innere Kritiker, Antreiber, Blockierer u.s.w. sind unbewusste Persönlichkeitsanteile, auf die wir keinen direkten Einfluss haben. Sehr wohl haben wir Einfluss darauf, welche Beziehung wir zu diesen Gedanken aufbauen möchten. In diesem Seminar lernen Sie, innere stressige Persönlichkeitsanteile zu beworken. 

Durch das zusätzliche Einsetzen innerer Bilder, kann das Lernen und direkte Erfahren deutlich vertieft werden. Voraussetzung für dieses Seminar ist das THE WORK Basis-Seminar. 

 

Sa. 06.06.2020  l  10:00 - maximal 18:00

Veranstaltungsort: Liesegang Projektion, Volmerswertherstr. 21, 40221 Düsseldorf

Teilnehmerinnenzahl: 6 bis maximal 9 TN.

Teilnahmegebühr: 100,-- €

ANMELDUNG

THE WORK mit der Vergangenheit

Verzeihen heißt, die Vergangenheit anzuerkennen als das, was sie war. Stress macht Vergangenheit nur, wenn wir sie uns anders wünschen. Mit THE WORK lernen Sie eine Methode, im Hier und Jetzt anzukommen und die Vergangenheit in Liebe zu entlassen. Durch das zusätzliche Einsetzen innerer Bilder, kann das Lernen und direkte Erfahren deutlich vertieft werden.

Voraussetzung für dieses Seminar ist das THE WORK Basis-Seminar. 

 

TERMIN FOLGT 

Veranstaltungsort: Liesegang Projektion, Volmerswertherstr. 21, 40221 Düsseldorf

Teilnehmerinnenzahl: 6 bis maximal 9 TN.

Teilnahmegebühr: 140,--

 

ANMELDUNG

 

 

 

MICHALEA BOLINSKI   PSYCHOSYNTHESE & THE WORK of Byron Katie    >>>   KONTAKT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Bolinski 2020